Volles Haus beim Wirtshaussingen

am . Veröffentlicht in Aktuelles aus dem Ortsgeschehen

Wirtshaussingen 27012017 internetÜber 70 Besucher konnte der Vorstand des Inntaler Volksmusik- und Brauchtumskreises am 27.01. um 19 Uhr in der Wirtsstube des Gasthaus Waller in Reisach begrüßen, darunter war auch der erste Bürgermeister von Oberaudorf Hubert Wildgruber, sowie die Reisacher Sänger, Mitglieder der Sängerrunde Ebbs und vom Männerchor Reisach. Unter dem Motto „Leit’l heit geht‘s lustig zua“ führte Organisator Gernot Hartig kurzweilig und mit viel Herzblut durch den Abend.

Die Wirtsstubenmusi, langjährige Musikantenfreunde des Organisators, spielten mit 2 Harfen, Hackbrett, Gitarre, Bass und Akkordeon jedes Lied einmal komplett vor. Dann war das Publikum gefordert, das aus dem extra angefertigten Liederheft sofort mit viel Freude und kräftigen Stimmen alle Lieder mitsang.

Nichts musste perfekt sein, im Vordergrund stand die Freude am Singen und an der Gemeinschaft. „Wenn des Singa net war, war die Welt wohl lei laar“ - an diesem gelungenen Abend musste für keinen Besucher des Wirtshaussingens die Welt leer sein und so freuen sich alle auf die Josefi-Feier beim „Bauern in Agg“ am 19. März um 19 Uhr.