Kirtahoagascht mit CD-Präsentation am 13.10.2017

am . Veröffentlicht in Aktuelles aus dem Ortsgeschehen

CDPraesentKirta ist genau der richtige Zeitpunkt für eine schneidige Musi und an frischn G’sang. Das haben sich auch die „Reisacher-Sänger“ und die „Saubochmusi“ gedacht, deshalb nutzen sie die Gelegenheit, ihre neu eingespielte CD zu präsentieren.

Der musikalische Bogen wird vom Frühjahr über’s Almlebm bis hin zum Herbst gespannt. Durch’s Programm führt Joch Weißbacher, der für seine erfrischende Moderation bekannt ist.

Freitag,13. Oktober 2017, Beginn 19.30 Uhr im Gasthaus Keindl.

EINTRITT FREI – Spenden und CD-Erwerb zur Kostendeckung sind willkommen. Einmaliger Premierepreis nur bei dieser Veranstaltung 12.-€/CD.

Es laden herzlich ein: Die „Reisacher-Sänger“ und die „Saubochmusi"

Später kann die CD auch in der Tourist-Information Oberaudorf erworben werden.

120 Jahre Bergrettung Oberaudorf - Rückblick zum Festtag am 30.09.2017

am . Veröffentlicht in Aktuelles aus dem Ortsgeschehen

120 jahre bergrettung modenschau lotter alfonsIm Jahre 1897 wurde in Oberaudorf eine „Alpine Rettungsstelle des Deutsch-Österreichischen Alpenverein“ gegründet die im Laufe der Zeit zu Gebirgs-Unfall-Dienst, Alpenvereins-Bergwacht und schließlich Bergwacht des Bayerischen Roten Kreuzes wurde. Dies nahm die Bergwacht Oberaudorf nun zum Anlass ein Fest „120 Jahre Bergrettung in Oberaudorf“ auszurichten. Traditionell mit einer Festmesse wurde der Jubeltag begonnen. Pater Slawek vom Kloster Reisach zelebrierte den Gottesdienst und würdigte in seiner Ansprache das Wirken der Bergrettung zum Wohle der Allgemeinheit. Der Männergesangsverein Kiefersfelden unter Leitung von Sepp Pirchmoser sorgte für die musikalische Umrahmung. Dass die Bergretter guten Kontakt nach oben haben, zeigte das sonnige Wetter, sicher verantwortlich der Heilige Bernhard, Schutzpatron der Bergsteiger.

Region-on-Tour rund um den Chiemsee am 07.10.2017

am . Veröffentlicht in Informationen Landratsamt Rosenheim

region on tourRegionalität erleben, erschmecken, erfahren. Unter diesem Motto veranstaltet das Regionalmanagement des Landkreises Traunstein in Kooperation mit der Wirtschaftsföderstelle des Landkreises Rosenheim erstmalig die Veranstaltung "Region-on-Tour" an fünf Standorten rund um den Chiemsee.

Der Chiemsee wird hierbei mit dem (E-)Bike oder dem E-Auto umrundet. Es handelt sich hierbei jedoch um keine geführte Tour - jeder kann selbst entscheiden, wie und wann er den Chiemsee umrundet. An fünf Stationen wurde ein anwechslungsreiches Programm mit regionalen Schmankerln zusammengestellt. Das Ganze wird musikalisch begleitet durch das Radio-Buh-Feuerwehrauto mit der Musik "Zwoa Bier" und verschiedenen weiteren Darbietungen an den einzelnen Standorten.

Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Eine Anmeldung ist erwünscht.

Audorfer Bauerntheater - „Allein unter Kühen“ feiert Premiere am 15. September 2017

am . Veröffentlicht in Aktuelles aus dem Ortsgeschehen

bauerntheater 2017Das Audorfer Bauerntheater bringt das Lustspiel „Allein unter Kühen“ von Cornelia Willinger auf die Bühne. Premiere ist am Freitag, 15. September, um 20 Uhr im Kursaal Oberaudorf.

Das Schauspielensemble spielt unter der Leitung von Toni Kurz. Im Mittelpunkt des Geschehens steht der Bergbauersohn Mathias Höllriegel (Markus Grad), der zusammen mit seinen Eltern Rosa Höllriegel (Birgit Faltner) und Franz Höllriegel ( Martin Urscher) den Hof betreibt. Die Eltern sind sehr verzweifelt, da ihr Sohn von seiner Freundin Maria (Susanne März), die wieder zu ihrem Bruder Herbert Assinger (Markus Stigloher) zieht, verlassen wird. Er schwört ab jetzt auf seine männliche Unabhängigkeit, sodass ihm keine Frau mehr über die Schwelle kommt.

Lärmbelästigungen an der Bahnlinie wegen Oberleitungserneuerung zwischen Oberaudorf und Kiefersfelden

am . Veröffentlicht in Behördliches & Amtliches

Die DB Netz AG hat der Gemeinde Oberaudorf mitgeteilt, dass beabsichtigt ist, unvermeidbare Arbeiten zur Oberleitungserneuerung (u.a. Gründungs-/ Rammarbeiten) als Instandsetzungsmaßnahme der bestehenden Oberleitungsanlage, an den Bahnanlagen außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeiten durchzuführen.

Die reibungslose Abwicklung des Schienenverkehrs als wichtiger öffentlicher Belang wäre unmittelbar gefährdet, wenn die Arbeiten nur außerhalb der geschützten Nachtzeit von 22:00 Uhr bis 07:00 Uhr durchgeführt werden könnten.

Folgende Einsatzzeiten und -orte sind vorgesehen:

  • von Montag 25.09.2017 bis Samstag 18.11.2017 teilweise durchgehend,
  • vsl. von Sonntag 05.08.2018 bis Freitag 10.08.2018 durchgehend,
  • vsl. von Freitag 19.07.2019 bis Dienstag 10.09.2019 teilweise durchgehend,

auf der Strecke 5702 km 24,5 - 30,1, zwischen Oberaudorf - Kiefersfelden.

Auf größtmögliche Lärmvermeidung wird geachtet:

  • die Warnsignale zur Sicherung der Gleisarbeiter werden auf das unbedingt notwendige Maß beschränkt
  • Stromaggregate werden möglichst so aufgestellt, dass die durch den Betrieb entstehenden Schallwellen nicht direkt auf die Wohnbebauung abgestrahlt werden
  • unnötiger Leerlauf der Maschinenmotoren wird vermieden
  • die Regelungen der AVV Baulärm/ Immissionen werden eingehalten

Die Arbeiten werden dem betroffenen Personenkreis rechtzeitig vor den Beginn durch geeignete Maßnahmen (Presse, Handzettel, o.ä.) bekanntgegeben, die zuständige Polizeidienststelle wird verständigt.

Informationen zum LUEGSTOCK Festival am 02.09.2017

am . Veröffentlicht in Aktuelles aus dem Ortsgeschehen

luegstock gamsStraßenregelung & Parken

Die Seestraße wird zwischen der Einmündung der Staatsstraße 2089 und der Abzweigung zum Bergweg gesperrt. Der Parkplatz direkt am Luegsteinsee ist somit nicht zugänglich. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Der Parkplatz für das Luegstock Festival befindet sich am Sportplatz Oberaudorf und ist ausgeschildert.

Von dort aus sind es ca. 10-15 Minuten zu Fuß zum Festivalgelände.

Kartenververkauf

Karten gibt es seit Montag bei den Tourist-Informationen Oberaudorf und Kiefersfelden nur noch zum Tagespreis von 26 €. Die Tageskasse öffnet am Samstag, 02.09.2017 gegen 11.00 Uhr.

Kinder bis einschließlich 11 Jahre sind frei.

Bands

Hier geht´s zum Timetable 2017 vom Luegstock Festival

Mehr Informationen

Mehr Infos zum Luegstock Festival

Fest am Dorfweiher am 13. + 14. August 2017

am . Veröffentlicht in Aktuelles

Aufgrund der Witterung findet das „Fest am Dorfweiher“ vom Trachtenverein Oberaudorf im Kurpark am Sonntag, 13.08.2017 und Montag, 14.08.2017 statt.

Das „Spielefest für Kinder“ am Samstag im Kurpark wurde wegen des Wetters leider abgesagt.

Fanbesuch bei Weltklasse-Skispringer Marinus Kraus

am . Veröffentlicht in Aktuelles aus dem Ortsgeschehen

Marinus 03 Imitation Absprung35 kurze Beinpaare flitzen über zwei Stunden lang über das Holz-Parkett der Sporthalle und sorgten für Jubel, Trubel und Heiterkeit bei der Bundespolizeisportschule - mittendrin im Getümmel - Weltklasse Skispringer Marinus Kraus und sein Bundespolizei Skisprung Co-Trainer Christian Heim.

Grund für die Ausgelassenheit war ein Fanbesuch von Mädchen und Jungen der Oberaudorfer Grundschule, dem Heimatort von Marinus.  "Wir wollen, dass unsere Kinder nicht die Verbindung, den Bezug zu unseren Weltklasse-Sportlern aus unserem Dorf verlieren, nur weil sie aus sportlichen Gründen aktuell nicht bei uns wohnen", brachte Max Resch, dritter Bürgermeister von Oberaudorf, die Initiative für den Besuch auf den Punkt.

Die Initialzündung hierzu ging von einem freundschaftlichen Gespräch zwischen Oberaudorfs Bürgermeister, Hubert Wildgruber, und Marinus aus. Der Polizeiobermeister lud daraufhin spontan Kids der Grundschule zu einen "Blick hinter die Kulissen, wie Olympiasieger und Weltmeister trainieren und leben“ zu "seiner" Bundespolizeisportschule nach Bad Endorf ein.

Lärmaktionsplanung an Bahnstrecken EBA startet neue Öffentlichkeitsbeteiligung

am . Veröffentlicht in Behördliches & Amtliches

laermaktionsplanung header

Das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) hat am 30. Juni 2017 erneut mit einer bundesweiten Öffentlichkeitsbeteiligung im Rahmen der Lärmaktionsplanung an den Haupteisenbahnstrecken des Bundes begonnen. Bis zum 25. August 2017 hat die Öffentlichkeit nun in der ersten Phase die Gelegenheit, sich an der Lärmaktionsplanung des Eisenbahn-Bundesamtes zu beteiligen.

Da auch unsere Gemeinde an einer solchen Hauptstecke liegt, bitten wir die Bevölkerung, sich rege an der Befragung zu beteiligen und die persönlichen Belastungen durch Lärm, der von der Bahn ausgeht, an das Portal zu melden.

Nochmals zu Erinnerung der Ablauf der Öffentlichkeitsbeteiligung:

Die Öffentlichkeitsbeteiligung findet in zwei zeitlich getrennten Phasen statt. Das Eisenbahn-Bundesamt bietet hierzu eine Informations- und Beteiligungsplattform an, die über die folgende Adresse im Internet erreichbar ist:

www.laermaktionsplanung-schiene.de

Ab sofort besteht die Möglichkeit, sich über eine entsprechende Anwendung auf der Informationsplattform an der Lärmaktionsplanung des Eisenbahn-Bundesamtes zu beteiligen. Alternativ hierzu können Beteiligungen auch per Post an die Redaktion Lärmaktionsplanung, Postfach 601230 in 14412 Potsdam geschickt werden. Der vom Eisenbahn-Bundesamt hierfür vorbereitete Fragebogen kann über die angegebene Internetadresse heruntergeladen oder postalisch über obenstehende Adresse angefordert werden.

Hoagascht am Dorfweiher leider abgesagt

am . Veröffentlicht in Aktuelles aus dem Ortsgeschehen

Wegen der Witterung muss der Hoagascht der Musikkapelle Oberaudorf am Dorfweiher leider kurzfristig abgesagt werden.