Hauswirtschaftskraft gesucht (Kindergarten Niederaudorf)

am . Veröffentlicht in Aktuelle Stellenangebote

Die Gemeinde Oberaudorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den gemeindlichen Integrationskindergarten „Schatztruhe“ in Niederaudorf eine

Hauswirtschaftskraft m/w bei geringfügiger Beschäftigung

zur Unterstützung des pädagogischen Personals bei der Speisenverteilung, Organisation sowie Sicherstellung des Transportes sowie des reibungslosen Ablaufs bei der Essensausgabe. Vorausgesetzt wird hier der Führerschein der Klasse B sowie ein geeignetes Fahrzeug. Eine Erstattung der Fahrkosten im Rahmen der steuerlichen Aufwendungen wird in Aussicht gestellt. Erfahrungen in diesem Bereich und im Umgang mit Kindern wären wünschenswert. Die tägliche Arbeitszeit der zu besetzenden Stelle liegt bei ca. 1,5 Stunden, bei einer 5-Tage-Woche und ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Wir bieten Ihnen eine leistungsgerechte Bezahlung nach dem TVöD, ein angenehmes Arbeitsklima sowie die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.

 Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, so richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an die Gemeinde Oberaudorf, Kufsteiner Straße 6, 83080 Oberaudorf, alternativ gerne auch per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 Für Rückfragen steht Ihnen die Leiterin des Kindergartens, Frau Ute Peter, Tel. 08033/ 4889 gerne zur Verfügung.

 

Langweilsteg gesperrt

am . Veröffentlicht in Aktuelle Verkehrsinformationen

Der Wanderweg "Langweilsteg"  - der Fußweg zwischen den Ortsteilen Grub und Wall - ist ab sofort bis auf Weiteres vollständig wegen Unterbrechung (Brückeneinsturz) gesperrt.

 

Neues aus dem Bauamt

am . Veröffentlicht in Aktuelles aus dem Bauamt

Achtung - Neu!

Sämtliche Bauanträge, Vorbescheide und sonstige Anfragen einschließlich der vollständigen Unterlagen sowie alle im Bauausschuss am 04. April 2017 zu behandelnden Themen sind spätestens bis 21. März 2017 im Bauamt einzureichen.

Hier finden Sie die derzeit geplanten Sitzungstermine für 2017

Für Rückfragen stehen Ihnen Herr Ostermayer, Tel. 08033/301-12 und Frau Kiesl, Tel. 08033/301-18 gerne zur Verfügung.

Volles Haus beim Wirtshaussingen

am . Veröffentlicht in Aktuelles aus dem Ortsgeschehen

Wirtshaussingen 27012017 internetÜber 70 Besucher konnte der Vorstand des Inntaler Volksmusik- und Brauchtumskreises am 27.01. um 19 Uhr in der Wirtsstube des Gasthaus Waller in Reisach begrüßen, darunter war auch der erste Bürgermeister von Oberaudorf Hubert Wildgruber, sowie die Reisacher Sänger, Mitglieder der Sängerrunde Ebbs und vom Männerchor Reisach. Unter dem Motto „Leit’l heit geht‘s lustig zua“ führte Organisator Gernot Hartig kurzweilig und mit viel Herzblut durch den Abend.

Die Wirtsstubenmusi, langjährige Musikantenfreunde des Organisators, spielten mit 2 Harfen, Hackbrett, Gitarre, Bass und Akkordeon jedes Lied einmal komplett vor. Dann war das Publikum gefordert, das aus dem extra angefertigten Liederheft sofort mit viel Freude und kräftigen Stimmen alle Lieder mitsang.

Nichts musste perfekt sein, im Vordergrund stand die Freude am Singen und an der Gemeinschaft. „Wenn des Singa net war, war die Welt wohl lei laar“ - an diesem gelungenen Abend musste für keinen Besucher des Wirtshaussingens die Welt leer sein und so freuen sich alle auf die Josefi-Feier beim „Bauern in Agg“ am 19. März um 19 Uhr.

Neuaufstellung Bebauungsplan Nr. 41 „Rosenheimer Straße/Bahnhofallee, Fl.Nr. 346/6“

am . Veröffentlicht in Aktuelles aus dem Bauamt

Der Gemeinderat der Gemeinde Oberaudorf hat in seiner Sitzung vom 25. Oktober 2016 gemäß § 2 Abs. 1 Satz 1 BauGB den Aufstellungsbeschluss für die Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 41 „Rosenheimer Straße/Bahnhofallee, Fl.Nr. 346/6“; gefasst. Der Beschluss des Gemeinderates über die Aufstellung wurde am 29. November 2016 ortsüblich bekannt gemacht. Der Billigungs- und Auslegungsbeschluss wird hiermit ortsüblich bekannt gemacht.

Bekanntmachung Billigungs- und Auslegungsbeschluss

Entwurf Bebauungsplan vom 30.11.2016

Begründung vom 30.11.2016

Zuschüsse für Sportvereine

am . Veröffentlicht in Aktuelles

Für das Jahr 2017 können die Sportvereine im Landkreis Rosenheim ab sofort die so genannte Vereinspauschale beantragen. Darauf hat jetzt das Sachgebiet Gemeindeangelegenheiten im Landratsamt Rosenheim aufmerksam gemacht. Die Höhe der Pauschale ist von der Mitgliederzahl zum 1. Januar 2017 sowie der Anzahl der eingesetzten Übungsleiterlizenzen vom 01.03.2016 bis 01.03.2017 abhängig.

Nähere Informationen sowie das entsprechende Antragsformular sind auf der Internetseite des Landratsamtes unter www.landkreis-rosenheim.de zu finden.

Der Antrag kann aber auch schriftlich beim Landratsamt Rosenheim, Sachgebiet II /1, Wittelsbacherstraße 53, 83022 Rosenheim oder telefonisch unter 08031/ 392 2112 angefordert werden. Der ausgefüllte Antrag ist zusammen mit den Original-Übungsleiterlizenzen bis spätestens 1. März 2017 beim Landratsamt einzureichen. Nach diesem Termin eingehende Anträge bzw. Übungsleiterlizenzen können nicht mehr berücksichtigt werden.

Ein Bauwerk für die nächsten 70 Jahre - Einweihung der Brücke über den Auerbach in Bad Trißl

am . Veröffentlicht in Behördliches & Amtliches

oberaudorf einweihung auerbachbruecke personen internet

Am vergangenen Freitag wurde die Brücke über den Auerbach in Bad Trißl eingeweiht. Diese musste wegen Brückenschäden im Februar dieses Jahres gesperrt und komplett erneuert werden. Das Bauwerk mit einer Gesamtbreite von 9,5 m (Straßenbreite 6,5 m) und einer Länge von 23 m wurde auch mit Fördermitteln des Freistaates Bayern unterstützt.

Zweiter Bürgermeister Alois Holzmaier erklärte nach seiner Begrüßung der anwesenden Ehrengäste, dass auf Grund des Starkregens Ende Januar und den am nächsten Tag entdeckten Schäden sofort das Ingenieurbüro Fritsch eingeschaltet wurde und im Anschluss eine Sperrung der wichtigen Gemeindeverbindungsstraße unumgänglich war. Der Gemeinderat hatte ebenfalls schnell zu handeln, nachdem sich herausstellte, dass eine Sanierung nicht möglich sei und nur ein Neubau in Betracht kommt. Er sei stolz darauf nach nur acht Monaten Bauzeit nun hier stehen zu können und heute die Brücke offiziell einzuweihen. Er bedankte sich auch explizit bei den Nachbarn, die sehr viel Verständnis gezeigt hatten.

Neue Brücke über den Auerbach freigegeben

am . Veröffentlicht in Behördliches & Amtliches

oberaudorf bruecke auerbach freigegeben tremml yvonne internet

bruecke auerbach bauhof tremml yvonne internetEin Jahresprojekt in Oberaudorf ist fertig gestellt - gestern wurde die Brücke über den Auerbach in der Bad Trißl-Straße in Oberaudorf vom Ersten Bürgermeister Hubert Wildgruber und dem Bauhof der Gemeinde wieder für den Verkehr freigegeben.

Im Frühjahr dieses Jahres wurde die Brücke wegen Brückenschäden gesperrt und musste komplett erneuert werden. Das Bauwerk hat eine Gesamtbreite von 9,5 m (Straßenbreite 6,5 m) und eine Länge von 23 m. Die ausführende Firma war Strabag. Die Kosten für den Neubau inklusive aller Planungen, dem Errichten einer Behelfsbrücke und dem Abriss der alten Brücke betragen rund 1,1 Mio. €.

Eine offizielle Einweihung der neuen Brücke mit kirchlicher Segnung und den beteiligten Baufirmen ist für Freitag, den 16.12.2016 um 12:30 Uhr geplant.

 

 

Autosponsoring für Marinus Kraus

am . Veröffentlicht in Aktuelles aus dem Ortsgeschehen

autosponsoring marinus kraus 01 internetDie Gemeinde Oberaudorf unterstützt den Skispringer Marinus Kraus mit einer Sponsoringfläche auf seinem Auto.

Derzeit widmet sich der sympathische Mannschafts-Olympiasieger verstärkt dem Krafttraining, da er im Sommer verletzungsbedingt leider fünf Wochen pausieren musste. Beim Weltcup-Auftakt wird er deshalb noch nicht starten, aber er möchte nach eigenen Aussagen bei der Vierschanzentournee wieder topfit sein.

Durch das Logo von Oberaudorf auf seinem Audi A4 ist die Inntalgemeinde bei seinen Autofahrten nun für ein Jahr lang mit dabei und drückt für alle Skisprünge ganz fest die Daumen.

Wort Bildmarke Marinus Kraus blau

Zur Homepage von Marinus Kraus