Öffnungszeiten der Tourist-Information in der Woche 16.-21.10.2017

am . Veröffentlicht in Behördliches & Amtliches

Die Tourist-Information hat in der Woche vom 16.-21.10.2017 folgende Öffnungszeiten:

Wochentag  Datum  Öffnungszeiten  Grund
Montag  16.10.2017  08.00 - 12.00 Uhr geöffnet  Kirchweihmontag
Dienstag  17.10.2017  08.00 - 12.00 Uhr geöffnet  Gastgeberschulung
Mittwoch  18.10.2017  08.00 - 18.00 Uhr geöffnet  
Donnerstag  19.10.2017  geschlossen  Betriebsausflug
Freitag  20.10.2017  08.00 - 18.00 Uhr geöffnet  
Samstag  21.10.2017  09.00 - 12.00 Uhr geöffnet  

Johannes Harbich - Neues Sporttalent aus Oberaudorf beim internationalen Downhill-Cup

am . Veröffentlicht in Aktuelles aus dem Ortsgeschehen

JEM racing 01Oberaudorf, bzw. die Region Rosenheim, hat ja schon so manches Sporttalent hervorgebracht. Nun geht vielleicht ein weiterer Stern am internationalen Sporthimmel auf.

Der nun 14jährige Nachwuchs-Rennfahrer Johannes Harbich aus Oberaudorf (OT Niederaudorf) hat seine erste Saison in der Klasse „U15“ im internationalen Mountainbike-Downhill-Cup (Int. Specialized Rookies Cup by IXS) erfolgreich beendet und konnte sich im Mittelfeld etablieren.

Nach nur drei Monaten auf einem Downhill-Fahrrad, entschloss sich Johannes im August 2016, eine Woche lang an einem sogenannten „Rookies-Camp“, also einem Trainingslager für Nachwuchstalente in der Szene, in Serfaus-Fiss-Ladis (Österreich) teilzunehmen. Direkt im Anschluss an das Trainingslager fanden dann seine ersten beiden Rennen statt, wozu er von den internationalen Trainern (einstige und aktive Downhill- und Freeride-Fahrer/innen und Weltmeister) aufgrund seines Talentes auch zugelassen wurde. Am Samstag war dann das Rennen im Rahmen des internationalen „Specialized Rookies-Cup by IXS“, welcher aus sechs Läufen pro Saison besteht, und am Sonntag der Lauf zur inoffiziellen Rookies-Weltmeisterschaft.

Kurzfristige Wanderwegsperrungen im Bereich Tatzelwurm - Rosengasse - Baumoos - Seelachen etc. möglich

am . Veröffentlicht in Aktuelle Verkehrsinformationen

achtungDurch Forstarbeiten nach den Stürmen sind im Bereich Tatzelwurm - Rosengasse - Baumoos - Seelachen etc. in den nächsten Wochen immer wieder kurzfristige Wanderwegsperrungen nötig. Die genauen Zeiten und Wege, die von den Sperrungen betroffen sind, können leider nicht angegeben werden, da diese immer wieder sehr kurzfristig auftreten können.

Oberaudorfer Markt mit Flohmarkt am Sonntag, 08. Oktober 2017

am . Veröffentlicht in Aktuelles aus dem Ortsgeschehen

Oberaudorfer Markt herbst 2017Wenn in Oberaudorf Markt ist, dann ist die ganze Gemeinde auf den Beinen. Am Sonntag, den 08. Oktober ist es wieder soweit - dann steigt der traditionelle Herbstmarkt.

Wie immer wird jede Menge geboten, von den Marktfieranten, den Flohmarkt-Betreibern sowie im Vergnügungspark. Entlang der Rosenheimer Straße in Oberaudorf, am Rathausplatz sowie am Oberfeldweg sind zahlreichen Standerl aufgebaut. Zudem öffnet die Oberaudorfer Geschäftswelt für Kunden ihre Türen.

Am Platz beim Kurpark wird für die Jugend ein kleiner Vergnügungspark mit Karussell, Schiffschaukel und Bungee-Trampolin eingerichtet.

Ein nicht mehr wegzudenkender Bestandteil des Oberaudorfer Marktes ist der Flohmarkt, der an der Bad-Trißl-Straße sowie der angrenzenden Wildbarrenstraße sein Revier hat. Gerechnet wird mit rund 90 Flohmarktständen.

Ein Bierfest mit Musikunterhaltung organisiert der Wintersportverein am Rathausplatz. Der Fußballverein Oberaudorf betreibt zugunsten seiner Jugendarbeit außerdem einen Brotzeitstand. Auch die Reisacher Frauengemeinschaft bietet an ihrem Verkaufsstand Köstlichkeiten der Hausfrauen aus der heimischen Backstube.

Betreiber des gemeindlichen Grlückshafens, der am Rathausplatz stehen wird, ist der Jugendhilfeverein.

Parken und Verkehrsbehinderungen

Wegen des Marktes ist die Ortsdurchfahrt von Oberaudorf ganztägig gesperrt. Auch auf den Umleitungsstrecken muss mit Behinderungen gerechnet werden.

Für ausreichend Parkplätze ist durch Ausweisung zusätzlicher PKW-Abstellflächen entlang der Orts-Zufahrtsstraßen gesorgt.

Geschichtliches

Der Audorfer Markt hat eine jahrhundertelange Tradition - denn schon seit 1329 hat Audorf das eigene Grenzgericht mit kleinem Marktrecht. Ein solcher Marktort ohne besonderes Marktprivileg wurde Audorf in der Zeit „Ludwig des Bayern“. Zweimal im Jahr ist in Oberaudorf Markttag: am ersten Sonntag im Mai und am zweiten Sonntag im Oktober.

Rückblick zur Seniorenrundfahrt am 04.10.2017

am . Veröffentlicht in Behördliches & Amtliches

Die diesjährige Seniorenrundfahrt fand mit Erklärungen vor Ort zu folgenden Punkten statt:

  • Private Grund- und Mittelschule Niederaudorf
  • Kindergarten Niederaudorf
  • Kloster Reisach
  • Bebauung Talweg / Auerbach
  • Bahnhof
  • Rosenheimer Straße
  • Lärmschutz Autobahn / Brenner Zulauf
  • Bergwacht / CO2 / Freizeitgelände
  • Gewerbegebiet / Astl Brauerei / ALDI „Befragung“
  • Bebauungsplan Carl-Hagen-Straße
  • Bebauungsplan Herbststraße
  • Bad-Trißelstraße – „Sanierung“
  • Brücke über Auerbach
  • Klinik Bad Trißl

Einen interessanten Überblick über die Klinik Bad Trißl erhielten die Seniorinnen und Senioren aus Oberaudorf vom Geschäftsführer Friedrich Wagner und dem Ärztlichen Direktor Prof. Dr. Klaus Friese, bevor die Senioren durch das Haus geführt wurden. Beim abschließendem Kaffee im Speisesaal der Klinik konnten noch Fragen an die Seniorenbeauftragte des Landkreises, Sylva Stock sowie an die örtliche seniorenbeauftragte Hannelore Schoierer und Bürgermeister Hubert Wildgruber gestellt werden.

Bildergalerie

 

Kirtahoagascht mit CD-Präsentation am 13.10.2017

am . Veröffentlicht in Aktuelles aus dem Ortsgeschehen

CDPraesentKirta ist genau der richtige Zeitpunkt für eine schneidige Musi und an frischn G’sang. Das haben sich auch die „Reisacher-Sänger“ und die „Saubochmusi“ gedacht, deshalb nutzen sie die Gelegenheit, ihre neu eingespielte CD zu präsentieren.

Der musikalische Bogen wird vom Frühjahr über’s Almlebm bis hin zum Herbst gespannt. Durch’s Programm führt Joch Weißbacher, der für seine erfrischende Moderation bekannt ist.

Freitag,13. Oktober 2017, Beginn 19.30 Uhr im Gasthaus Keindl.

EINTRITT FREI – Spenden und CD-Erwerb zur Kostendeckung sind willkommen. Einmaliger Premierepreis nur bei dieser Veranstaltung 12.-€/CD.

Es laden herzlich ein: Die „Reisacher-Sänger“ und die „Saubochmusi"

Später kann die CD auch in der Tourist-Information Oberaudorf erworben werden.

B 307 Erneuerung Sudelfeldstraße - Vollsperrung ab Mittwoch, 04.10.2017

am . Veröffentlicht in Aktuelle Verkehrsinformationen

Seit Montag, den 25.09.2017 laufen die Arbeiten zur Sanierung der Sudelfeldstraße im Bereich zwischen den Zufahrten Rosengasse und Grafenherberg/Skigebiet Sudelfeld.

Die aktuellen Vorarbeiten in dem rund 3,6 km langen Abschnitt laufen dabei unter Fahrbahneinengungen und halbseitigen Sperrungen mittels Ampelregelung.

achtungBeginnend ab Mittwoch, 04.10.2017 bis voraussichtlich zum 13.10.2017 werden die eigentlichen Asphaltarbeiten, wie das Abfräsen der bestehenden Fahrbahndecke und das Aufbringen der neuen Deckschicht durchgeführt. Bei diesen Arbeiten wird es notwendig, den Streckenabschnitt für den Zeitraum 04.10.2017 bis voraussichtlich 16.10.2017 für den gesamten Verkehr voll zu sperren.

Die Zufahrten aus Richtung Brannenburg/Oberaudorf zur Rosengasse sowie aus Richtung Bayrischzell kommend zum Sudelfeld/Grafenherberg sind ungehindert befahrbar.

Es ist vorgesehen, die Streckensperrung für das Wochenende 07.10. / 08.10. aufzuheben und die Straße zumindest einspurig mit Ampelregelung bzw. Fahrbahneinengungen in beiden Richtungen zu öffnen.

Die Umleitungsstrecke ist entsprechend beschildert.

Da die Arbeiten stark witterungsabhängig sind, und vor allem beim Einbau der Asphaltschichten trockenes Wetter zum Erreichen der geforderten Qualität Bedingung ist, kann sich der Zeitplan etwas verschieben.

Das Staatliche Bauamt Rosenheim bittet alle betroffenen Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die auftretenden Behinderungen.

120 Jahre Bergrettung Oberaudorf - Rückblick zum Festtag am 30.09.2017

am . Veröffentlicht in Aktuelles aus dem Ortsgeschehen

120 jahre bergrettung modenschau lotter alfonsIm Jahre 1897 wurde in Oberaudorf eine „Alpine Rettungsstelle des Deutsch-Österreichischen Alpenverein“ gegründet die im Laufe der Zeit zu Gebirgs-Unfall-Dienst, Alpenvereins-Bergwacht und schließlich Bergwacht des Bayerischen Roten Kreuzes wurde. Dies nahm die Bergwacht Oberaudorf nun zum Anlass ein Fest „120 Jahre Bergrettung in Oberaudorf“ auszurichten. Traditionell mit einer Festmesse wurde der Jubeltag begonnen. Pater Slawek vom Kloster Reisach zelebrierte den Gottesdienst und würdigte in seiner Ansprache das Wirken der Bergrettung zum Wohle der Allgemeinheit. Der Männergesangsverein Kiefersfelden unter Leitung von Sepp Pirchmoser sorgte für die musikalische Umrahmung. Dass die Bergretter guten Kontakt nach oben haben, zeigte das sonnige Wetter, sicher verantwortlich der Heilige Bernhard, Schutzpatron der Bergsteiger.

Region-on-Tour rund um den Chiemsee am 07.10.2017

am . Veröffentlicht in Informationen Landratsamt Rosenheim

region on tourRegionalität erleben, erschmecken, erfahren. Unter diesem Motto veranstaltet das Regionalmanagement des Landkreises Traunstein in Kooperation mit der Wirtschaftsföderstelle des Landkreises Rosenheim erstmalig die Veranstaltung "Region-on-Tour" an fünf Standorten rund um den Chiemsee.

Der Chiemsee wird hierbei mit dem (E-)Bike oder dem E-Auto umrundet. Es handelt sich hierbei jedoch um keine geführte Tour - jeder kann selbst entscheiden, wie und wann er den Chiemsee umrundet. An fünf Stationen wurde ein anwechslungsreiches Programm mit regionalen Schmankerln zusammengestellt. Das Ganze wird musikalisch begleitet durch das Radio-Buh-Feuerwehrauto mit der Musik "Zwoa Bier" und verschiedenen weiteren Darbietungen an den einzelnen Standorten.

Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Eine Anmeldung ist erwünscht.

Audorfer Bauerntheater - „Allein unter Kühen“ feiert Premiere am 15. September 2017

am . Veröffentlicht in Aktuelles aus dem Ortsgeschehen

bauerntheater 2017Das Audorfer Bauerntheater bringt das Lustspiel „Allein unter Kühen“ von Cornelia Willinger auf die Bühne. Premiere ist am Freitag, 15. September, um 20 Uhr im Kursaal Oberaudorf.

Das Schauspielensemble spielt unter der Leitung von Toni Kurz. Im Mittelpunkt des Geschehens steht der Bergbauersohn Mathias Höllriegel (Markus Grad), der zusammen mit seinen Eltern Rosa Höllriegel (Birgit Faltner) und Franz Höllriegel ( Martin Urscher) den Hof betreibt. Die Eltern sind sehr verzweifelt, da ihr Sohn von seiner Freundin Maria (Susanne März), die wieder zu ihrem Bruder Herbert Assinger (Markus Stigloher) zieht, verlassen wird. Er schwört ab jetzt auf seine männliche Unabhängigkeit, sodass ihm keine Frau mehr über die Schwelle kommt.

Lärmbelästigungen an der Bahnlinie wegen Oberleitungserneuerung zwischen Oberaudorf und Kiefersfelden

am . Veröffentlicht in Behördliches & Amtliches

Die DB Netz AG hat der Gemeinde Oberaudorf mitgeteilt, dass beabsichtigt ist, unvermeidbare Arbeiten zur Oberleitungserneuerung (u.a. Gründungs-/ Rammarbeiten) als Instandsetzungsmaßnahme der bestehenden Oberleitungsanlage, an den Bahnanlagen außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeiten durchzuführen.

Die reibungslose Abwicklung des Schienenverkehrs als wichtiger öffentlicher Belang wäre unmittelbar gefährdet, wenn die Arbeiten nur außerhalb der geschützten Nachtzeit von 22:00 Uhr bis 07:00 Uhr durchgeführt werden könnten.

Folgende Einsatzzeiten und -orte sind vorgesehen:

  • von Montag 25.09.2017 bis Samstag 18.11.2017 teilweise durchgehend,
  • vsl. von Sonntag 05.08.2018 bis Freitag 10.08.2018 durchgehend,
  • vsl. von Freitag 19.07.2019 bis Dienstag 10.09.2019 teilweise durchgehend,

auf der Strecke 5702 km 24,5 - 30,1, zwischen Oberaudorf - Kiefersfelden.

Auf größtmögliche Lärmvermeidung wird geachtet:

  • die Warnsignale zur Sicherung der Gleisarbeiter werden auf das unbedingt notwendige Maß beschränkt
  • Stromaggregate werden möglichst so aufgestellt, dass die durch den Betrieb entstehenden Schallwellen nicht direkt auf die Wohnbebauung abgestrahlt werden
  • unnötiger Leerlauf der Maschinenmotoren wird vermieden
  • die Regelungen der AVV Baulärm/ Immissionen werden eingehalten

Die Arbeiten werden dem betroffenen Personenkreis rechtzeitig vor den Beginn durch geeignete Maßnahmen (Presse, Handzettel, o.ä.) bekanntgegeben, die zuständige Polizeidienststelle wird verständigt.